Aktuelle VdZÄ-Informationen

Der VdZÄ informiert in unregelmäßigen Abständen insbesondere die Fachpresse über Positionen und Forderungen des Berufsverbandes – diese finden Sie hier bei Presseinformationen. Positionierungen zu Themen des VdZÄ – seitens des Verbandes der ZahnÄrztinnen selbst, aber auch seitens Repräsentanten insbesondere der Standespolitik – haben wir hier im Bereich Positionen für Sie zusammengestellt. Interessantes aus den Medien mit Relevanz für Mitglieder und Interessenten an der Arbeit des VdZÄ können Sie hier entdecken: Aus den Medien.

VdZÄ Presseinformationen

Netzwerk Spitzenfrauen Gesundheit mit VdZÄ, Dentista und GDI

Treffen des Netzwerks Spitzenfrauen mit VdZÄ, Dentista und GDI „In Krankenhäusern und Arztpraxen, bei Krankenkassen und Institutionen - überall sind die Frauen zahlenmäßig stark vertreten. Dennoch werden die Führungspositionen in den Organisationen und Gremien des...

mehr lesen

Keine Interessenvertretung des Berufsstandes

Bundesversammlung der Deutschen Zahnärzte: Mit harten Worten kritisiert der Verband der ZahnÄrztinnen (VdZÄ) Zusammensetzung und Debattierkultur der Bundesversammlung (BV) der Deutschen Zahnärzteschaft: „Wir haben in Frankfurt eine Aufführung von Repräsentantinnen und...

mehr lesen

Standespolitische Förderung allein reicht nicht

Verband der Zahnärztinnen ruft zu mehr Mut auf: Mit verhaltenem Beifall gratuliert der Verband der Zahnärztinnen/VdZÄ dem Freien Verband Deutscher Zahnärzte/FVDZ zu dem bei der zurückliegenden Hauptversammlung in Lübeck erfolgreich unterstützten Antrag „Zukunft aktiv...

mehr lesen

Pro Übergangsquote in der Standespolitik

Pro Übergangsquote in der Standespolitik: Als sich der Verband der ZahnÄrztinnen/VdZÄ im Juni dieses Jahres in Berlin gründete, stand ein Thema bereits ganz oben auf der Agenda der prioritär zu bearbeitenden Aufgaben: die „Übergangs-Quote“ für den Bereich der...

mehr lesen

Verband der ZahnÄrztinnen gegründet

Presseinfo vom 25. Juni 2018 Standespolitische Stimme der Zahnärztinnen: „Verband der ZahnÄrztinnen“ gegründet Am 24. Juni 2018 gründete sich in Berlin der neue „Verband der ZahnÄrztinnen“ (VdZÄ). Anlass war der rund zwei Wochen zurückliegende Beschluss der...

mehr lesen

Netzwerk Spitzenfrauen Gesundheit mit VdZÄ, Dentista und GDI

Treffen des Netzwerks Spitzenfrauen mit VdZÄ, Dentista und GDI „In Krankenhäusern und Arztpraxen, bei Krankenkassen und Institutionen - überall sind die Frauen zahlenmäßig stark vertreten. Dennoch werden die Führungspositionen in den Organisationen und Gremien des...

mehr lesen

Keine Interessenvertretung des Berufsstandes

Bundesversammlung der Deutschen Zahnärzte: Mit harten Worten kritisiert der Verband der ZahnÄrztinnen (VdZÄ) Zusammensetzung und Debattierkultur der Bundesversammlung (BV) der Deutschen Zahnärzteschaft: „Wir haben in Frankfurt eine Aufführung von Repräsentantinnen und...

mehr lesen

Standespolitische Förderung allein reicht nicht

Verband der Zahnärztinnen ruft zu mehr Mut auf: Mit verhaltenem Beifall gratuliert der Verband der Zahnärztinnen/VdZÄ dem Freien Verband Deutscher Zahnärzte/FVDZ zu dem bei der zurückliegenden Hauptversammlung in Lübeck erfolgreich unterstützten Antrag „Zukunft aktiv...

mehr lesen

Pro Übergangsquote in der Standespolitik

Pro Übergangsquote in der Standespolitik: Als sich der Verband der ZahnÄrztinnen/VdZÄ im Juni dieses Jahres in Berlin gründete, stand ein Thema bereits ganz oben auf der Agenda der prioritär zu bearbeitenden Aufgaben: die „Übergangs-Quote“ für den Bereich der...

mehr lesen

Verband der ZahnÄrztinnen gegründet

Presseinfo vom 25. Juni 2018 Standespolitische Stimme der Zahnärztinnen: „Verband der ZahnÄrztinnen“ gegründet Am 24. Juni 2018 gründete sich in Berlin der neue „Verband der ZahnÄrztinnen“ (VdZÄ). Anlass war der rund zwei Wochen zurückliegende Beschluss der...

mehr lesen

VdZÄ Positionen

Rede Dr. Peter Engel

Rede Dr. Peter Engel (Präsident der Bundeszahnärztekammer) zur Eröffnung der Bundesversammlung der BZÄK im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages am 09. November 2018 in Frankfurt am Main / Ausschnitt "Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir werden an Nachhaltigkeit,...

mehr lesen

Pro Übergangsquote in der Standespolitik

Pro Übergangsquote in der Standespolitik: Als sich der Verband der ZahnÄrztinnen/VdZÄ im Juni dieses Jahres in Berlin gründete, stand ein Thema bereits ganz oben auf der Agenda der prioritär zu bearbeitenden Aufgaben: die „Übergangs-Quote“ für den Bereich der...

mehr lesen

Aus den Medien


  • Die Quote ist als Begriff wichtig, um Strukturen aufzuwirbeln

  • Der VdZÄ ging Anfang Dezember in Klausur, um über die Teilhabe von Frauen an der Standespolitik, MVZ und Notdienste zu diskutieren.

  • Zum Beitrag

  • VdZÄ fordert gesicherte Plätze für Zahnärztinnen in den Gremien

  • Der Verband der ZahnÄrztinnen fordert mehr Mut zur repräsentativen Besetzung der standspolitischen Gremien.

  • Zum Beitrag

  • Bundesversammlung BZÄK: Keine Frauenförderung

  • Sprechender als die Beschlüsse der Bundesversammlung der BZÄK sind die nicht publizierten, abgelehnten Anträge.

  • Zum Beitrag

  • "Ich wünsche mir mehr Zahnärztinnen in unseren Gremien."

  • Zahnärztinnen in der Standespolitik:
    Interview mit Dr. Peter Engel, Präsident der Bundesärztekammer

  • Zum Beitrag

VdZÄ vor Ort

Der Verband der ZahnÄrztinnen war gemeinsam mit seinem Schwesternverband Dentista e.V. und dem GDI e.V. beim Deutschen Zahnärztetag am 9. und 10. November 2018 in Frankfurt vor Ort: ein Stand, drei kraftvolle Schwerpunkte! Wir haben uns sehr gefreut über die schönen Besuche bei uns am Stand und den persönlichen Austausch mit Mitgliedern und Interessentinnen, über tolle Anregungen und viele interessante Gespräche.

Gemeinschaftsstand von VdZÄ, Dentista und GDI
VdZÄ-Vorstand beim Deutschen Zahnärztetag (v.l.): Amelie Stöber, Dr. Stefanie Beyer, Dr. Anke Klas, Dr. Sabrina Junge, Dr. Friederike Maria Belok, Dr. Christiane Gleissner, Dr. Ulrike Uhlmann

Presse- & Öffentlichkeitsarbeit für den VdZÄ e.V.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Koordination Pressestelle VdZÄ


Amelie Stöber
Büro VdZÄ: Schuckertdamm 332,
13629 Berlin
E-Mail: Presse@vdzae.de

Bildmaterial anfordern:

4 + 6 =